Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Produkte - Nachhaltigkeitsrating DAX 30 Unternehmen 2009
Unternehmensprofil
Sustainalytics - Responsible Investment Services
Sustainalytics ist ein unabhängiger, innovativer Dienstleister von "Responsible Investment Services". Die Nachhaltigkeitsrating-Agentur zählt zu den Marktführern in Deutschland, Spanien, den Benelux-Ländern und Kanada. Sustainalytics hat sich auf die Analyse und Bewertung der Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen, Institutionen und Ländern spezialisiert und liefert hochwertige Daten zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen. Dabei unterstützt das Unternehmen weltweit Investoren, um nachhaltige und ethische Kriterien in Investment-Entscheidungen zu integrieren.

Im Rahmen seiner Unternehmensanalyse greift Sustainalytics auf den so genannten ESG-Ansatz zurück, der die Nachhaltigkeitsperformance von Institutionen und Ländern im Bereich Umwelt (Environment), Soziales (Social) sowie Governance/ Unternehmensführung untersucht. Das Unternehmen verfügt über eine moderne Datenbank, die ESG-Informationen und Analysen zu einer großen Zahl an Aktien- und Anleihenindizes beinhaltet. Derzeit nutzen mehr als 100 Finanzdienstleister und institutionelle Investoren die Services von Sustainalytics für eine verantwortungsbewusste, nachhaltige Anlagepolitik und Vermögensverwaltung. Als Unterzeichner der United Nations Principles for Responsible Investment (UN PRI) bietet Sustainalytics neben der ESG-Datenbank weitere Produkte im Bereich Nachhaltige Geldanlagen an, darunter etwa Portfolio Risk Assessments, Global Compact Compliance Service, Portfolio Checks, Controversial Weapons Radar, Country Ratings sowie weitere kundenspezifische Research-Dienstleistungen.

Sustainalytics entstand im Jahr 2009 aus einem Zusammenschluss dreier europäischer Nachhaltigkeitsrating-Agenturen: Dutch Sustainability Research (DSR) aus den Niederlanden, der scoris GmbH in Deutschland sowie Analistas Internacionales en Sostenibilidad (AIS) aus Spanien. Im August 2009 fusionierte Sustainalytics mit dem marktführenden kanadischen ESG-Research-Provider Jantzi Research. Der Unternehmenssitz befindet sich in Amsterdam/ Niederlande und Toronto/ Kanada mit lokalen Niederlassungen in Frankfurt, Madrid, Brüssel und Boston.
Politik / Wirtschaft
Nachhaltigkeitsrating DAX 30 Unternehmen 2009
Die Nachhaltigkeitsleistungen deutscher Großunternehmen - DAX 30

Mit dem Nachhaltigkeitsrating 2009 legt Sustainalytics eine vergleichende Analyse der Nachhaltigkeitsleistungen der wichtigsten börsennotierten Großunternehmen vor. Nach 2003, 2005 und 2007 bewertet Sustainalytics zum vierten Mal, wie nachhaltig die 30 Aktiengesellschaften wirtschaften. Die Analyse folgt dabei dem sogenannten ESG-Ansatz, der die Untersuchungsbereiche Environment (Umwelt), Social(Soziales) und Governance (Unternehmensführung) umfasst. Die Ergebnisse der drei Felder bilden zusammengefasst das Gesamtrating. Auf diese Weise ermöglicht Sustainalytics einen direkten Vergleich von Nachhaltigkeitsleistungen über Branchengrenzen hinweg, berücksichtigt jedoch zugleich auch sektorspezifische Besonderheiten.

Insgesamt zeigen die aktuellen Ergebnisse des Nachhaltigkeitsratings der DAX 30-Unternehmen einen erfreulichen Trend auf: Die Mehrheit der Unternehmen verfügt bereits über eine solide Nachhaltigkeitsleistung. Sowohl in der Gesamtnote als auch in den einzelnen Untersuchungsbereichen geben die deutschen Großunternehmen mehrheitlich ein gutes Bild ab. 27 Unternehmen erreichen eine Gesamtnote von mehr als 50 Punkten. Davon übertreffen 14 Unternehmen den Durchschnittswert von 60,1. Positiv sticht vor allem die große Anzahl von Unternehmen hervor, deren Gesamtnote sich im guten Mittelfeld bewegt. Die Spitzengruppe mit einem Rating von über 70 Punkten ist demgegenüber relativ klein, ebenso die Gruppe der Nachzügler.

Die beste Nachhaltigkeitsbewertung erzielt der Automobilhersteller BMW. Mit einer Gesamtnote von 74,3 Punkten erreicht das Unternehmen den ersten Platz im Gesamtrating und liegt zugleich in den Untersuchtungsbereichen Environment und Social vorn. Mit geringem Punktabstand folgen auf den Plätzen 2 und 3 Henkel (73,3) und die Deutsche Telekom (71,4). Auch in früheren Studien erreichten diese Unternehmen sehr gute Platzierungen. Insgesamt weniger überzeugende Nachhaltigkeitsleistungen zeigen hingegen Fresenius, MAN sowie Salzgitter. Hier ist noch Nachholbedarf zu erkennen.

Insgesamt sind die deutschen DAX 30-Unternehmen erneut enger zusammen gerückt. Das gute Ergebnis bestätigt sich darüber hinaus auch im internationalen Vergleich. 25 der 30 DAX-Unternehmen liegen teilweise deutlich über dem jeweiligen Durchschnitt ihrer Branche. Mit Blick auf ihre Platzierung zählen viele DAX-Unternehmen international zu den Branchenbesten. Dennoch können die DAX 30-Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsleistungen noch weiter verbessern - gerade angesichts der künftig wachsenden Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung.
Weitere Produkte dieses Unternehmens
Sustainalytics konzentriert sich beim Research auf die Analyse der Nachhaltigkeitsleistung. Dabei erfolgt die Analyse in den Themengebieten Umwelt (Environment), Soziales (Social) und ...mehr
Mehr Informationen zu: Nachhaltigkeitsrating DAX 30...
Jetzt kostenlos mehr Informationen über dieses Produkt anfordern!
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0