Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - RWE Dea erhält Genehmigung zur Vorbereitung der Erdgasproduktion in der algerischen Sahara
Unternehmensprofil
VORWEG Gehen
Der Energieversorgungskonzern RWE ist einer der größten Energieversorger der Welt und zählt zu den fünf größten Versorgungsunternehmen in Europa. Nach E.ON ist die RWE AG der zweitgrößte Energieversorgungskonzern in Deutschland mit den Kerngeschäftsfeldern Energieerzeugung, Transport sowie Handel und Vertrieb von Strom und Gas. 1898 wurde die heutige RWE AG durch die Elektrizitäts-AG und die damalige Deutsche Gesellschaft für elektrische Unternehmungen gegründet.

Der Energiekonzern RWE ist wegweisend in der Entwicklung innovativer Technologien, um Energie effizienter, preisbewusst und klimaschonend zu nutzen. Dabei nutzt RWE u.a. auch die Technologie der Wasserkraft, um die zukünftigen Generationen zu schonen.

Über 63.000 Mitarbeiter beschäftigt das Energieversorgungsunternehmen, das rund 20 Mio. Kunden mit Strom aus herkömmlicher Erzeugung als auch aus regenerativen Energien bedient und darüber hinaus ca. 10 Millionen Kunden mit Gas beliefert. RWE folgt stets dem Motto VORWEG zu gehen, also stets one step ahead zu sein …
Politik / Wirtschaft
14.02.2012 - RWE Dea erhält Genehmigung zur Vorbereitung der Erdgasproduktion in der algerischen Sahara
Hamburg - Die RWE Dea AG arbeitet am Ausbau ihrer Produktionsaktivitäten in Nordafrika. Das Unternehmen hat die Genehmigung für die Entwicklung von insgesamt sechs Erdgasfeldern in der algerischen Sahara erhalten.

Die algerische Behörde ALNAFT erteilte die Genehmigung für die Entwicklung der Gasfelder Reggane, Azrafil Süd-Ost, Kahlouche, Kahlouche Süd, Tiouliline und Sali in der Wüste Algeriens. „Wir freuen uns, mit diesem Projekt unser nachhaltiges Engagement in Algerien und Nordafrika weiter ausbauen zu können“, so Christoph Schlichter, Senior Vice President Production North Africa von RWE Dea.

RWE Dea hat im Jahr 2002 mit den Partnern Repsol (als Betriebsführer) und Edison die Arbeiten im Konzessionsgebiet Reggane North aufgenommen und im Jahr 2009 die Explorationsphase mit entsprechenden Erdgasfunden erfolgreich abgeschlossen. „Vor uns liegt nun die Aufgabe, gemeinsam mit unseren Partnern die Produktion aus den sechs Feldern vorzubereiten. Wir gehen davon aus, dass wir mit der kommerziellen Gasförderung in der ersten Jahreshälfte 2016 beginnen können“, berichtet Schlichter.

Dem Konsortium gehören neben der RWE Dea AG, die mit 19,5% beteiligt ist, das algerische Staatsunternehmen Sonatrach (40 %) sowie die spanische Repsol (29,25 %) und die italienische Edison (11,25 %) an.

Die Gesamtinvestitionen für das Entwicklungsprojekt liegen bei rund drei Milliarden US-Dollar. Der Zeitraum für die Förderung wird mehr als 25 Jahre betragen. Der Feldesentwicklungsplan sieht über einen Produktionszeitraum von zwölf Jahren eine konstante Förderrate von acht Millionen Kubikmetern Gas pro Tag vor.

„Insbesondere im Hinblick auf die Bemühungen der Europäischen Union die Energieversorgung stärker zu diversifizieren, spielt Algerien als Gasexporteur und somit als Handelspartner für Europa zunehmend eine wichtige Rolle“, erläutert Ralf to Baben, Chief Operating Officer der RWE Dea AG. „Unser aktuelles Projekt in Algerien wird mittelfristig einen Beitrag zu dieser Entwicklung leisten“, so to Baben weiter.

Die Feldesentwicklung in der algerischen Sahara wird ein Gemeinschaftsunternehmen durchführen, das in den kommenden Monaten von den Projektpartnern zu diesem Zweck gegründet werden wird.
+++Insgesamt speisen über 264.000 Anlagen mehr als 26 Milliarden Kilowattstunden ins Verteilnetz+++97 Prozent aller Anlagen entfallen auf die Photovoltaik+++Windkraft leistet annähernd 50 ...mehr
+++Stabile Strompreise durch optimierte Nutzung von Ökostrom+++Mit Haussteuerung RWE SmartHome Eigenverbrauch erhöhen und Wohnkomfort steigern+++ ...mehr
+++Strom-Einspareffekt durch intelligente Zähler liegt in der Testgruppe bei knapp 3 Prozent+++Motivation der Verbraucher ist wichtige Einflussgröße+++ ...mehr
+++Jugendliche in Deutschland wissen zu wenig über Energie+++Die Energiewende braucht junge und kluge Köpfe+++ ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0