Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - Wintershall erhält sieben neue Lizenzen in Norwegen
Unternehmensprofil
Wintershall - Wir fördern die Zukunft
Die Suche und Förderung von Erdöl und Erdgas führt uns seit mehr als 75 Jahren um die Welt. Hierbei werden wir immer wieder vor Herausforderungen gestellt – etwa die Hitze der Libyschen Wüste, Windstärke 10 in der Nordsee und auf dem Atlantik oder der Permafrost Sibiriens. Wir bestehen diese Herausforderungen. Weil wir mit unermüdlichem Einsatz, Entschlossenheit und unserer technologischen Expertise den Extremen trotzen. Und mit Hilfe von starken Partnern, wie zum Beispiel der russischen OAO Gazprom bei der gemeinsamen Erdgasproduktion in Sibirien.

Zusammen mit Partnern etwas schaffen – dies ist ein wichtiger Anspruch von Wintershall. So haben wir als Pioniere in Kooperation mit Gazprom einen gemeinsamen Erdgashandel für Westeuropa aufgebaut, der unser zweites Geschäftsfeld darstellt. Unsere beiden erfolgreichen Geschäftsbereiche – einerseits die Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas sowie andererseits der Erdgashandel – kommen zusammen in unserem Konzept „Gas für Europa“ mit dem Ziel, neues Gas in und um Europa zu finden, zu produzieren und die verbindende Infrastruktur mitzugestalten.
Forschung & Entwicklung
18.01.2012 - Wintershall erhält sieben neue Lizenzen in Norwegen
Stavanger/Kassel - Neuer Erfolg für Wintershall in Norwegen: Das norwegische Energieministerium hat der Unternehmenstochter Wintershall Norge A.S.A. bei der aktuellen Lizenzrunde APA 2011 Anteile an sieben neuen Explorationslizenzen zugeteilt. Bei vier Lizenzen wird Wintershall zudem die Betriebsführerschaft übernehmen. „Unser Erfolg in der aktuellen APA Lizenzrunde bestätigt die langfristige Strategie, die Wintershall in Norwegen verfolgt. Besonders mit der Zuteilung des Havørn und Vandrefalk Prospekts in PL 646 in der Norwegischen See haben wir eine erstklassige Lizenz erhalten", sagt Bernd Schrimpf, Managing Direktor der Wintershall Norge A.S.A. Vier der neuen Lizenzen liegen in der norwegischen Nordsee und drei Lizenzen in der Norwegischen See.

Wintershall ist mit 40 Lizenzen bereits einer der größten Lizenzhalter auf den Festlandsockeln von Norwegen und besitzt bei 22 Lizenzen die Betriebsführerschaft. Hierbei sind die neuen Lizenzen noch nicht inbegriffen, da die offizielle Zuteilung erst im Laufe des Jahres erfolgen wird. „Wir haben uns für 2012 große Ziele gesetzt und starten mit den Explorationsbohrungen Skarfjell, Kakelborg und Asha/Noor in der Norwegischen Nordsee. Während wir mit Hochdruck an den Entwicklungsprojekten Maria, Knarr und Luno arbeiten, sichert uns der Erfolg in der APA Lizenzrunde weiterhin ein starkes und vielversprechendes Lizenzportfolio für die Zukunft“, erklärt Bernd Schrimpf. Die aktuellen Zuteilungen ergänzten zudem das gut aufgestellte Lizenzportfolio von Wintershall auf dem Norwegischen Sockel optimal.

Neben der Betriebsführerschaft im Gebiet PL 633 in der Norwegischen Nordsee, an dem Wintershall einen Anteil von 40 Prozent hält, wird das Unternehmen auch die Betriebsführerschaft für die Lizenzen PL 646 (40%), PL 652 (35%) und PL 655 (30%) übernehmen. Darüber hinaus erhält Wintershall Anteile an den Lizenzen PL 375C (15%), PL 638 (16%) und PL 624 (15%) in der Norwegischen Nordsee. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie hat im Rahmen der Vergaberunde 2011 insgesamt 60 Lizenzen an 42 Unternehmen übertragen. Ein Großteil der ausgegebenen Lizenzen gilt für den norwegischen Teil der Nordsee (34 Lizenzen). Weitere 22 Genehmigungen wurden für die Norwegische See und vier für die Barentssee ausgegeben. Insgesamt beteiligten sich 43 Unternehmen an der jetzt zu Ende gegangenen Ausschreibung. APA 2011 ist die bisher umfassendste Lizenzrunde auf dem Norwegischen Schelf, sowohl was die Anzahl der bietenden Unternehmen als auch was die Anzahl der zugeteilten Lizenzen betrifft. Im Jahr 2011 hat die norwegische Regierung das APA Gebiet auf 23.500 Quadratkilometer ausgeweitet.

Die Nordsee ist eines der traditionellen Schwerpunktgebiete der Wintershall. Die 100-prozentige BASF-Tochter ist bereits seit 1965 in der Nordsee tätig und betreibt 25 Öl- und Gasplattformen in der niederländischen, eine Plattform in der deutschen sowie eine in der britischen Nordsee. Nach wie vor stammt rund die Hälfte des heute in Europa verbrauchten Erdgases aus den Nordsee-Anrainerstaaten Norwegen, Niederlande, Dänemark, Großbritannien und Deutschland.

Neue Lizenzen:

Norwegische Nordsee: PL 375C (15%), PL 633 (40%, op), PL 638 (16%), PL 624 (15%)
Norwegische See: PL 646 (40%, op), PL 652 (35%, op), PL 655 (30%, op)
Energie
Der Begriff „Energie“ bezeichnet eine physikalische Größe, die in allen Bereichen der Physik sowie in der Technik, der Chemie, der Biologie und auch in der Wirtschaft. ...mehr
Erdöl
Erdöl besteht hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen und ist ein lipophiles Stoffgemisch. Es wird in vielen Bereichen gebraucht, vor allem aber in der Treibstoffindustrie. ...mehr
+++Eröffnung des neuen weltweiten Bohrkernlagers am niedersächsischen Standort Barnstorf unterstreicht Zukunftsfähigkeit der Energieträger Öl und Gas+++ ...mehr
+++Explorationsbohrung Skarfjell findet zwischen 60 und 160 Millionen Barrel Rohöl+++ ...mehr
+++Wir fördern und fordern unsere Mitarbeiter, sich für ihre eigene Sicherheit und die ihrer Kollegen zu engagieren. Und das zahlt sich aus.+++ ...mehr
„Deutschland und Russland sind starke und vor allem langfristige Partner; gerade weil die Unternehmen auf beiden Seiten erkannt haben, dass ein fortwährender Dialog Grundlage des gemeinsamen ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0