Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - EthikBank fordert transparente Ratingagentur
Unternehmensprofil
ethikbank - die Bank für ethische und ökologische Geldanlagen
Die Ethikbank ist eine Zweigniederlassung der Volksbank Eisenberg. Die Volksbank Eisenberg gilt indes als eine der kleinsten Volksbanken in ganz Deutschland. Bis zum Ende des Jahres 2008 verwaltete die Volksbank Eisenberg etwa 40.000 Konten. Diese Volksbank hat dann im Jahre 2002 eine Zweigstelle mit dem Namen „Ethikbank“ gegründet. Diese Ethikbank tritt ausschließlich als Direktbank auf.

Die Ethikbank agiert nur in Deutschland und in Österreich und investiert dort die Kundengelder in speziell ausgewählte Unternehmen aus verschiedenen Ländern. Um Partner der Ethikbank zu werden, müssen die einzelnen Unternehmen bestimmte Auflagen erfüllen. Besonderen Wert legt die Ethikbank sowohl auf Umweltaspekte als auch auf ethische Aspekte, wie etwa die Gleichberechtigung von Arbeitnehmern. Desweiteren investiert die Bank in Unternehmen, die die Menschenrechte beachten und nicht verletzen, die Weiterbildungen und Personalentwicklung fördern, den Erhalt von Arbeitsplätzen sichern und Korruption und Bestechung verhindern und bekämpfen. Absolute „Tabu-Unternehmen“, die als Partner der Ethikbank grundsätzlich nicht in Frage kommen, sind unter anderem Unternehmen, die etwas mit Waffen, Atomkraftwerken, Gentechnologie oder Kinderarbeit zu tun haben.

Eine Möglichkeit, nachhaltige Unternehmen zu fördern und selbst zu profitieren, ist eine einfache Geldanlage bei der Ethikbank. Dabei werden 0,25 Prozent der Zinsen, die sonst an den Kunden ausgezahlt werden würden, für einen guten Zweck gespendet. Die Bank unterstützt Projekte wie zum Beispiel die Restaurierung und den Ausbau eines bulgarischen Waisenhauses, auch der Aufbau einer Mädchenschule im vom jahrelangen Krieg gezeichneten Afghanistan zählt zu den aktuellen Finanzierungsprojekten der Ethikbank. Das Engagement der Ethikbank in Afghanistan soll die Gleichberechtigung der Frauen in Afghanistan festigen und den Zugang zu Bildung und Arbeit auch für Frauen erleichtern. Außerdem setzt sich die Ethikbank mit Hilfe des Global Nature Fund für den Artenschutz der Beikalrobbe ein, die aufgrund von illegaler Jagd und Industrieabfällen vom Aussterben bedroht ist. Mit diesem Projekt will die Bank das Selenga-Delta unter Schutz stellen, um nicht nur den dort lebenden Robben sondern auch vielen anderen Tierarten einen sicheren Lebensraum bieten zu können.

Der größte Unterschied zwischen der Ethikbank und herkömmlichen Banken besteht aber in der Veröffentlichung der eigenen Daten. Die Ethikbank nennt sich selbst deshalb auch gern die „gläserne Bank“. Sie veröffentlicht bis ins Detail wie und wo sie das Geld der Kunden investiert. Ende 2008 verwaltete die Ethikbank auf insgesamt ca. 7.500 Konten ein Vermögen von knapp 70 Millionen Euro. Die Ethikbank wurde im Jahr 2006 mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“, der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben wird, ausgezeichnet. Seit 2004 verleiht die Bank sogar selbst den mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis „Nachhaltiger Mittelstand“.
Social Responsibile Investments
09.12.2011 - EthikBank fordert transparente Ratingagentur
In der jüngsten Höherstufung des Ratings für die genossenschaftliche FinanzGruppe durch Standard & Poor’s (S&P) sieht die EthikBank eine Bestätigung für die Stärke und Verlässlichkeit der genossenschaftlichen Bankenorganisation. Der Vorstandsvorsitzende der EthikBank Klaus Euler hält Genossenschaften für die ehrlichste und demokratischste Rechtsform: „Seit 150 Jahren basieren Genossenschaften auf Nachhaltigkeit, Solidarität und einem breit gestreuten, kleinteiligen Geschäftsmodell. Die Krise hat gezeigt, dass langfristiges, in die Zukunft gerichtetes Denken der einzige Garant für wirtschaftliche Stabilität ist. Das hat nun auch Standard & Poor’s erkannt.“ Deshalb fordert Klaus Euler nachhaltige Bewertungsmaßstäbe für Staaten- und Unternehmensratings, die über ökonomische Kennziffern hinausgehen.

Tiefgreifender Wandel wird Ratingagenturen tangieren Nach Meinung von Klaus Euler werden die Finanzmärkte in den nächsten Jahren eine lange Durststrecke und einen tiefgreifenden Wandel erleben: „Die Freiheit des großen Geldes ist ein irreales Wunschbild. Das verlorene Vertrauen in die Märkte kann nur mit höchster Transparenz und ethischen Grundwerten zurückgewonnen werden. An diesem Ideal müssen alle mitarbeiten – auch die Ratingagenturen.“ Deshalb unterstützt die Ethikbank die Initiative der Deutschen Umweltstiftung zur Gründung einer gemeinnützigen, nachhaltigen und transparenten Ratingagentur für Europa.

Zur Anhebung des Ratings für die genossenschaftliche Finanzgruppe In dieser Woche hat der Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) bekannt gegeben, dass Standard & Poor’s das Rating für die genossenschaftliche FinanzGruppe, zu der auch die EthikBank gehört, um eine Stufe von A+ auf AA- angehoben hat. Damit erhält die genossenschaftliche FinanzGruppe von S&P die höchste Bonitätseinschätzung unter Deutschlands Banken, die nicht in Staatsbesitz sind.
+++Bio-Lebensmittel und Ökostrom: Der 5. Förderpreis "Nachhaltiger Mittelstand" der EthikBank geht an Unternehmen aus Österreich, Nordrhein-Westfalen und ...mehr
Die Menschen sind in höchstem Maße verunsichert und sehnen sich nach Transparenz und kleinen überschaubaren Einheiten in allen Lebensbereichen. ...mehr
Zum 5. Mal schreibt die EthikBank den Förderpreis "Nachhaltiger Mittelstand" aus. Die Ausschreibung endet am 30. April 2012. ...mehr
Einhaltung ethisch-ökologischer Anlagepolitik von unabhängigen Wirtschaftsprüfern testiert - neuer Meilenstein für ethische Banken ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0