Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - Bürger können finanziell von der Energiewende in ihrer Region profitieren
Unternehmensprofil
juwi - Die Energie ist da
Die 1996 in Rheinland-Pfalz gegründete juwi-Gruppe zählt heute mit einem Jahresumsatz von rund 600 Millionen Euro zu den führenden Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien. Mit rund 600 Mitarbeitern deckt juwi die gesamte Wertschöpfungskette von der Planung über die Errichtung bis hin zur Finanzierung und Betriebsführung der regenerativen Energieanlagen ab. Das Geheimnis des Erfolges ist ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team, das mit großem Engagement hinter der Vision einer rein regenerativen Energieversorgung steht.

Strategische Partnerschaften mit regionalen Energieversorgern sowie ein umfangreiches Netzwerk zur Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie zu den internationalen Verbänden der regenerativen Energiebranche ermöglichen es uns, jederzeit aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen. So können wir Ihnen zuverlässige Lösungen mit den neuesten Technologien anbieten.
Social Responsibile Investments
14.12.2011 - Bürger können finanziell von der Energiewende in ihrer Region profitieren
Wörrstadt/Mainz - Über Kapitalmarktprodukte wollen Fred Jung und Matthias Willenbacher künftig private Anleger stärker am Umbau unseres Energiesystems beteiligen. Sie setzen damit ihre regionale Strategie fort, die sie seit Gründung der juwi-Gruppe vor 15 Jahren erfolgreich verfolgt haben. Ziel ist es, die Versorgung einer Region mit 100% erneuerbarer Energie möglichst schnell zu realisieren und dabei zusätzlich die örtliche Wirtschaftskraft zu verbessern: Beispielsweise durch erhöhte Wertschöpfung, aber auch durch Schaffung von Arbeitsplätzen.

„Jeder soll die Möglichkeit erhalten, vom Ausbau der erneuerbaren Energien zu profitieren, indem er sich an solchen Anlagen in einer Region beteiligt“, erläutert Matthias Willenbacher die Motivation, Kapitalmarktprodukte aufzulegen. „Wir wollen damit möglichst vielen Menschen die Gelegenheit bieten, den persönlichen Überzeugungen zum Thema sichere und umweltfreundliche Energie Taten folgen zu lassen. Was bei anderen Kapitalanlagen meist offen bleibt, ist hier festgelegt: Klare Investitionsgrundsätze für eine ökologisch sinnvolle Geldanlage“, ergänzt Fred Jung.

Ab sofort können Wertpapiere gezeichnet werden, die unter dem Titel „juwi RegioEnergie I Festzins“ angeboten werden. Herausgegeben werden diese von einer neu gegründeten Gesellschaft, die mit dem Geld der Anleger Anteile an Projektgesellschaften erwirbt und so in verschiedene erneuerbare Energien (z.B. Windparks, Solar- oder Biogasanlagen) investiert. Eine Zeichnung ist bereits ab 1.000 Euro möglich. Die Wertpapiere werden ins persönliche Depot eingebucht. Die für die gesamte Laufzeit festgelegten Zinsen (5,75% p.a. für 5 Jahre und 6,75% p.a. für 9 Jahre Laufzeit) werden jährlich über das jeweilige Wertpapierdepot ausgezahlt. Das Gesamtemissionsvolumen beträgt zehn Millionen Euro.

Erneuerbare Energien sind ein riesiger Zukunftsmarkt: Bereits heute werden über 20 Prozent des Stroms von Windrädern, Solaranlagen, Wasser- und Bioenergie-Anlagen erzeugt. Bis 2050 sollen es nach dem Willen der Bundesregierung 80 Prozent sein. Von diesen guten Aussichten können jetzt auch diejenigen profitieren, die nicht die Möglichkeit haben, eigene Anlagen zu errichten – etwa zur Nutzung von Solarstrom auf dem Dach oder zum Heizen mit Holzpellets.

Die Emittentin der Anleihen ist die neu gegründete juwi RegioEnergie I GmbH & Co. KG. Besonderheit der Anleihen ist eine Selbstverpflichtung der Emittentin in Form von Investitionsgrundsätzen. In diesen Vorgaben ist festgeschrieben, dass die Investition in ein Portfolio von Projektgesellschaften mit einem Mix verschiedener Technologien und Anlagen erfolgen soll, um die wirtschaftliche Entwicklung zu stabilisieren und Risiken aus Einzelanlagen zu streuen. Der regionale Ansatz sieht vor, dass die Anlagen vorrangig in einem Radius von 100 Kilometern um Wörrstadt (Rheinhessen) stehen. Investitionen im Ausland sind ausgeschlossen. Auch muss die Projektentwicklungsphase abgeschlossen sein, um Risiken und Unwägbarkeiten des normalen Projektentwicklungsgeschäfts weitestgehend zu minimieren.

Um eine hohe Qualität bei der Betreuung der Anleger sicherzustellen, haben Fred Jung und Matthias Willenbacher in Mainz die juwi Invest GmbH gegründet. Interessenten können sich unter der Telefonnummer 06131.9714-200 bzw. unter www.juwi-invest.de den Wertpapierprospekt sowie alle zur Zeichnung erforderlichen Unterlagen zusenden lassen.
Bioenergie
Bioenergie ist die älteste Energiequelle der Menschheit. Seit vielen Tausend Jahren nutzt die Menschheit Biomasse als Energieträger. In Form von Holz war sie lange Zeit das wichtigste Material zum Heizen und Kochen. ...mehr
Energie
Der Begriff „Energie“ bezeichnet eine physikalische Größe, die in allen Bereichen der Physik sowie in der Technik, der Chemie, der Biologie und auch in der Wirtschaft. ...mehr
Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien, auch regenerative Energien genannt, sind Energiequellen, die sich durch natürliche Prozesse laufend erneuern ...mehr
Wasser
Das Wasser ist für alle Menschen eine der wichtigsten Grundlagen um zu überleben. Knapp 70 Prozent des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser, der chemischen Bindung zwischen Sauerstoff und Wasserstoff. ...mehr
+++Unternehmen soll 86 Megawatt Solarpark für Sonnedix bauen / Größtes Einzelprojekt der Firmengeschichte / Auftrag bestätigt juwis erfolgreiches Internationalisierungskonzept+++ ...mehr
+++Vorstände warnen vor Altmaier-Plänen und setzen auf eigenes Konzept+++Gut gerüstet für die Zukunft will EE-Spezialist weiter moderat wachsen+++ ...mehr
+++Photovoltaikfreiflächenanlage in nur sieben Monaten geplant und realisiert+++Hervorragende Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Behörden und juwi+++ ...mehr
+++Holzpelletieranlagen in Dotternhausen und Bad Arolsen jetzt ENplus zertifiziert+++Werke fördern regionale Wertschöpfung+++ ...mehr
Green Economy Kalender
09.05 - Berlin, Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin
Grüne Agenda Deutschla
Der Green Business Circle des JNF-KKL lädt ein, zu einem...
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0