Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - RWE Innogy und Bankhaus Lampe bündeln Venture Capital Aktivitäten im Bereich Erneuerbare Energien
Unternehmensprofil
VORWEG Gehen
Der Energieversorgungskonzern RWE ist einer der größten Energieversorger der Welt und zählt zu den fünf größten Versorgungsunternehmen in Europa. Nach E.ON ist die RWE AG der zweitgrößte Energieversorgungskonzern in Deutschland mit den Kerngeschäftsfeldern Energieerzeugung, Transport sowie Handel und Vertrieb von Strom und Gas. 1898 wurde die heutige RWE AG durch die Elektrizitäts-AG und die damalige Deutsche Gesellschaft für elektrische Unternehmungen gegründet.

Der Energiekonzern RWE ist wegweisend in der Entwicklung innovativer Technologien, um Energie effizienter, preisbewusst und klimaschonend zu nutzen. Dabei nutzt RWE u.a. auch die Technologie der Wasserkraft, um die zukünftigen Generationen zu schonen.

Über 63.000 Mitarbeiter beschäftigt das Energieversorgungsunternehmen, das rund 20 Mio. Kunden mit Strom aus herkömmlicher Erzeugung als auch aus regenerativen Energien bedient und darüber hinaus ca. 10 Millionen Kunden mit Gas beliefert. RWE folgt stets dem Motto VORWEG zu gehen, also stets one step ahead zu sein …
Ökologisch Investieren
21.11.2011 - RWE Innogy und Bankhaus Lampe bündeln Venture Capital Aktivitäten im Bereich Erneuerbare Energien
Essen, Hamburg - RWE Innogy, Essen und die zum Bankhaus Lampe gehörende Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE (Conetwork Erneuerbare Energien) haben eine langfristig angelegte Zusammenarbeit im Bereich Venture Capital besiegelt. CEE beteiligt sich mit 25 Mio. Euro an dem Innogy Renewables Technology Fund I (IRTF I) und hält damit künftig rund 22 Prozent der Anteile.RWE Innogy erhöht seine Einlage im gleichen Umfang. Im Ergebnis wächst das Fondsvolumen auf jetzt mehr als 115 Mio. Euro. Ziel ist es, das Portfolio des Fonds von heute neun auf bis zu vierzehn Technologieunternehmen auszubauen. Der Fonds ist damit ausfinanziert; seine Laufzeit bis Ende Juni 2018 bleibt unverändert. Zusätzlich zur Fonds-Beteiligung übernimmt CEE 25,1 Prozent der Innogy Venture Capital GmbH, der Komplementärin des Fonds, und erhält einen Sitz im Investment-Komitee.

Professor Fritz Vahrenholt, CEO von RWE Innogy: „RWE Innogy gehört mittlerweile zu den führenden europäischen Venture Capital Investoren im Bereich Erneuerbare Energien. Die Partnerschaft mit CEE ist für uns ein schöner Beweis, dass wir mit unserer Investitionsstrategie goldrichtig liegen und ermöglicht es uns, den Fonds auf eine noch breitere Basis zu stellen. Das ist nicht nur ein Erfolg für Innogy Venture Capital und seine Portfolio-Unternehmen, sondern ein wichtiger Schritt für die Entwicklung neuer Technologien, die wir dringend für den Umbau unserer Energieversorgung in Deutschland und Europa brauchen.“

Innogy Venture Capital wird seine Investitionsstrategie unverändert weiter verfolgen. Das Unternehmen investiert für die RWE Innogy und CEE in CO2-neutrale, zentrale und dezentrale regenerative Energieerzeugungs-, Speicher- und Effizienztechnologien in Europa. Dahinter steht das Ziel, innovative Technologien aus diesem Bereich erfolgreich zur Marktreife zu führen. Bislang vereint der Innogy Renewables Technology Fund I Beteiligungen an Unternehmen aus den Bereichen Wind, Solar, Wasser, Biomasse, Speicherung und ‚enabling’-Technologien unter seinem Dach. Über die reine finanzielle Beteiligung hinaus unterstützt Innogy Venture Capital seine Portfoliounternehmen zudem auch mit technologischer Expertise, Management Know-how und strategischem Marktverständnis.

Detlef Schreiber, CEO von CEE: „Die Investitionsstrategie von Innogy Venture Capital passt optimal zum Investmentfokus der CEE. Mit unserer langjährigen Branchenexpertise und unserer Finanzierungserfahrung bei Projekten und Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien sowie dem spezifischen Technologie-Know-how der Innogy Venture Capital sind wir ein schlagkräftiges Team für den erfolgreichen europäischen Portfolioausbau.“

CEE verfügt bereits über ein diversifiziertes Beteiligungsportfolio in den Sektoren Photovoltaik, Windenergie, Biomasse und Geothermie. Die Gesellschaft konzentriert sich auf Infrastrukturprojekte, Energieerzeugungs- und Effizienzsteigerungstechnologien. Das bisherige Gesamtinvestitionsvolumen der Hamburger Beteiligungs- und Strukturierungsexperten beträgt rund 300 Mio. Euro.

„Mittelfristig strebt CEE durch die Beteiligung an innovativen Technologieunternehmen eine Optimierung der bestehenden und die Erschließung neuer regenerativer Erzeugungsarten an. Die fachliche Begleitung der jungen Portfolio-Unternehmen durch die Experten von Innogy Venture Capital geht weit über das rein finanzielle Engagement hinaus und deckt sich mit unserer Investmentphilosophie. Das war ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium für diese Partnerschaft“, ergänzt Professor Stephan Schüller, Vorsitzender des CEE-Investmentkomitees und Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter des Bankhaus Lampe.

Crispin Leick, Geschäftsführer der Innogy Venture Capital ergänzt: „Wir freuen uns sehr, neben der starken Unterstützung unseres Erstinvestors RWE Innogy mit den Möglichkeiten eines großen europäischen Versorgungsunternehmens nun mit CEE einen sowohl in erneuerbaren Technologien als auch in Finanzthemen äußerst professionellen und erfolgreichen Partner gewonnen zu haben. Die Ausfinanzierung mit mehr als 100 Mio. EUR ermöglicht uns den weiteren Ausbau eines ausgewogenen Unternehmensportfolios über verschiedene Erneuerbare Sektoren, Länder und Reifegrade hinweg.“
Biomasse
Als Biomasse definiert man die gesamte Menge an organischen Materialien in einem bestimmten Lebensraum, innerhalb einer Population oder einer Probe. ...mehr
CO2
CO2 steht als Abkürzung für Kohlenstoffdioxid, einen Stoff, der häufig auch einfach nur Kohlendioxid genannt wird. Dieses saure, unbrennbare, farb- und geruchlose Gas setzt sich aus Kohlenstoff und Sauerstoff zusammen. ...mehr
Weitere Informationen: Bankhaus Lampe
+++Insgesamt speisen über 264.000 Anlagen mehr als 26 Milliarden Kilowattstunden ins Verteilnetz+++97 Prozent aller Anlagen entfallen auf die Photovoltaik+++Windkraft leistet annähernd 50 ...mehr
+++Stabile Strompreise durch optimierte Nutzung von Ökostrom+++Mit Haussteuerung RWE SmartHome Eigenverbrauch erhöhen und Wohnkomfort steigern+++ ...mehr
+++Strom-Einspareffekt durch intelligente Zähler liegt in der Testgruppe bei knapp 3 Prozent+++Motivation der Verbraucher ist wichtige Einflussgröße+++ ...mehr
+++Jugendliche in Deutschland wissen zu wenig über Energie+++Die Energiewende braucht junge und kluge Köpfe+++ ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0