Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - airberlin erhält erneut Nachhaltigkeitsrating der oekom research AG
Unternehmensprofil
Air Berlin - Your Airline.
Die "Air Berlin GmbH & Co. Luftverkehrs KG", hervorgegangen aus der 1978 gegründeten Air Berlin Inc., startet ihren Flugbetrieb im Jahr 1992 mit zwei Boeing-Jets und 150 Mitarbeitern. Bereits 2003 steigt sie zur zweitgrößten Fluggesellschaft Deutschlands auf. Heute umfasst ihre Flotte 129 Maschinen, die innerdeutsch, europa- und weltweit 146 Ziele anfliegt.

2004 übernimmt Air Berlin 24 Prozent der damals in Wien neu gegründeten NIKI Luftfahrt GmbH von Niki Lauda und führt seitdem eine Low-Fare-Allianz, die gemeinsame Synergien und Expansion zum Ziel hat. Im Frühjahr 2006 geht Air Berlin an die Börse.

Im August 2006 übernimmt Air Berlin die überwiegend im Inlandsverkehr tätige dba Luftfahrtgesellschaft München. Die Streckennetze der beiden Airlines ergänzen sich hervorragend und der Anteil der Geschäftsreisenden erhöht sich deutlich.

Seit März 2007 ist die Air Berlin PLC zu 49 Prozent an der Schweizer Fluggesellschaft Belair beteiligt und trägt dort die wirtschaftliche Verantwortung. Von den Abflughäfen Zürich, Genf und Basel startet Belair vorwiegend zu Urlaubsdestinationen am Mittelmeer und im nördlichen Afrika sowie zu Zielen in Amerika und Asien. Mit dieser Allianz eröffnet Air Berlin auch den Kunden in der Schweiz ein deutlich größeres Flugangebot.

Mit der Übernahme der Düsseldorfer Fluggesellschaft LTU im August 2007 kann die Air Berlin Group erstmalig auch Langstreckenflüge anbieten. Im Zuge der Integration der LTU in die Air Berlin-Flotte kommen 26 Flugzeuge aus den Airbus-Reihen A320 und A330 hinzu.

Neue Zubringer zu Langstreckenflügen sowie zusätzliche innerdeutsche Verbindungen werden seit Winter 2007/2008 mit unserem Kooperationspartner LGW-Luftfahrtgesellschaft Walter mbH durchgeführt. Seit Winter 2008/2009 kooperiert Air Berlin auch mit S7 Airlines und Hainan Airlines auf den Strecken nach Moskau und Peking. Seit Herbst 2009 kooperiert Air Berlin mit Pegasus Airlines.
Corporate Social Responsibility
12.12.2011 - airberlin erhält erneut Nachhaltigkeitsrating der oekom research AG
Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft ist im Nachhaltigkeitsrating der oekom research AG zum zweiten Mal in Folge mit dem Investmentstatus "Prime" ausgezeichnet worden. Den "Prime-Status“ erhalten Unternehmen, welche die branchenspezifischen, von oekom research definierten Mindestanforderungen in den Bereichen Ökologie und Soziales erfüllen und damit im Rahmen des oekom Corporate Ratings zu den führenden Unternehmen aus dem Bereich Transport und Logistik zählen.

"airberlin ist es in den vergangenen Jahren gelungen, ein nachhaltiges Treibstoffeffizienz-Programm zu initiieren", sagte Hartmut Mehdorn, CEO airberlin. Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch konnte seit Mitte der 1990er Jahre um 42% gesenkt werden. Das Durchschnittsalter der Flotte beträgt fünf Jahre. "Aktuell fliegt airberlin mit einem Treibstoffverbrauch von durchschnittlich 3,6 Liter auf 100 Personenkilometer und strebt noch in diesem Jahr die 3,5 Liter-Marke an", bestätigte Mehdorn, der im Jahr 1999 die Ehrung als Ökomanager des Jahres erhalten hatte.

2009 hatte airberlin die Auszeichnung der oekom research AG schon einmal erhalten. In einem Full Update musste das Unternehmen seine Nachhaltigkeit durch einen komplexen Ratingprozess erneut belegen, den die Prüfer nun bestätigten. oekom research ist eine der führenden Nachhaltigkeitsrating-Agenturen im deutschsprachigen Raum. Mehr als 70 Asset Manager und Asset Owner beziehen das Research der Rating-Agentur regelmäßig in ihre Anlageentscheidungen ein. Die Analysen von oekom research beeinflussen dadurch aktuell ein Vermögen von rund 90 Milliarden Euro.
Nachhaltigkeit
Dieser Begriff gilt seit einigen Jahren als Leitbild für eine zukunftsfähige Entwicklung der Menschheit. Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, welche die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt ...mehr
+++airberlin rüstet als eine der ersten Fluggesellschaften weltweit die neue Airbus A320/A321 Flotte mit treibstoffsparenden Sharklets aus+++ ...mehr
+++Mehdorn fordert Abschaffung der Luftverkehrssteuer+++„Sonderbelastung kostet Deutschland Wachstum und Arbeitsplätze“+++ ...mehr
+++Bilanz 2011: Umsatz stieg auf 4,23 Mrd. Euro, Passagierzahlen auf 35,3 Mio.+++Trotz höherem Kerosinpreis wird 1. Quartal besser als im Vorjahr+++Mehdorn: Talsohle ist durchschritten+++ ...mehr
Joachim Hunold, CEO airberlin, hat heute Morgen bekannt gegeben, dass er beabsichtigt, dem Board of Directors seinen Rücktritt als CEO der Gesellschaft zum 1. September 2011 anzubieten. ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0