Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Windenergiekonverter
Green-Economy.de Umweltlexikon
Windenergiekonverter
Ein sogenannter Windenergiekonverter wird umgangssprachlich meist mit den beiden Begriffen Windenergieanlage oder aber Windkraftanlage bezeichnet. Die Kraft des Windes wurde von den Menschen sogar schon im Mittelalter genutzt. War es damals aber noch die Nutzung der mechanischen Energie, so steht in der heutigen Zeit die Stromerzeugung im Vordergrund bei der Nutzung der Windenergie. Doch schon bereits am Ende des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Anlagen, die Windenergie zur Stromerzeugung nutzen, in Betrieb genommen. Die damaligen Anlagen basierten natürlich alle noch auf der bekannten Windmühlentechnik. Diese Technik wird zwar auch heute noch bei Windenergiekonvertern genutzt, doch die Technologie und die verwendeten Materialien wurden inzwischen natürlich grundlegend verbessert und haben sich somit stark verändert.

Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden Form und Größe der Windenergieanlagen stetig verändert und verbessert. Erst zu Anfang der 80er Jahre des vergangenen 20. Jahrhunderts erhielten die Anlagen dann ihr markantes und bis heute prägendes Aussehen mit den drei luvseitigen Rotorblättern und der horizontalen Rotationsachse. Dieses Bild von Windenergiekonvertern prägt auch heute noch das Landschaftsbild in vielen Teilen Deutschlands und Europas. Besonders in küstennahen Regionen und in den Niederlanden finden sich viele Windenergiekonverter oder auch ganze Windparks. Teilweise gibt es mittlerweile sogar ganze Anlagen mit zahlreichen zusammengeschalteten Windenergiekonvertern auf dem offenen Meer oder in Küstennähe, da dort der Wind natürlich stärker ist als in küstenfernen Regionen wie etwa in Sachsen oder in Hessen. Der Durchmesser der Rotoren von heutigen Windenergiekonvertern kann dabei sogar bis zu 120m betragen. Die Bauart der Rotorblätter und die jeweilige Windgeschwindigkeit vor Ort sind dabei entscheidend für den Ertrag des Windenergiekonverters, also für die Energieausbeute in Form von elektrischem Strom.

Die Bewegungsenergie des Windes versetzt die Rotorblätter der Anlage bzw. des einzelnen Windenergiekonverters in eine Drehbewegung, welche ihre Energie an den wohl wichtigsten Teil des kompletten Windkraftrades weiter gibt. Hierbei handelt es sich um eine mit Kupferdraht umwickelte Spule eines Elektromotors. Diese Spule befindet sich grundsätzlich immer im Inneren eines Magneten, und induziert durch ihre Drehung dann einen elektrischen Stromfluss. Für die Transformation der Elektrizität in den Hochvoltbereich sorgt später ein Transformator. Anschließend wird der erzeugte Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist, so dass der Strom später in Privathaushalten sowie in Unternehmen zum Betrieb von elektrischen Geräten, Anlagen und Maschinen genutzt werden kann.

Leider gibt es bei der Windenergie und damit auch bei den Windenergiekonvertern aber auch einige Nachteile, die jedoch weitaus unbedeutender sind als die Nachteile, die beispielsweise ein Atomkraftwerk hat. So ist der Wind eine sehr unzuverlässige Energiequelle, welche nie in gleichbleibender Menge zur Verfügung steht, dafür ist die Windenergie jedoch auch eine unendliche Energiequelle. In windstillen Zeiten tendiert die Energiegewinnung aber natürlich gleich Null. Auch bei der Erschließung neuer Bauflächen für Windkraftanlagen tauchen mitunter Probleme auf. Oftmals stoßen die Betreiber von Windkraftanlagen oder auch potenzielle Investoren beim Bau von Windenergiekonvertern auf massiven Widerstand einzelner, welche der Meinung sind, dass diese Anlagen das Landschaftsbild negativ prägen würden“ dass dadurch die Umwelt geschont wird und das Risiko, welches etwa von Atomkraftwerken ausgeht, dauerhaft gesenkt werden kann, da durch den Bau von Windenergiekonvertern alte Kraftwerke abgeschaltet werden können, wird dabei leider häufig vergessen.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0