Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Lohas
Green-Economy.de Umweltlexikon
Lohas
Lohas, das Akronym für „Lifestyle of Health and Sustainability“, markiert einen neuen Lebensstil bzw. Konsumententyp, der sich an Gesundheit und Nachhaltigkeit orientiert. Als der neue Bioboom in Deutschland langsam aber sicher Einzug hielt und Nachhaltigkeit zum Trend-Begriff wurde, hofften viele davon profitieren zu können.

Auch die Ökos brauchten einen dringend benötigten Imagewechsel, weg vom „Atomkraft, nein Danke - Gegner und Tofu essenden Birkenstock-Träger der achtziger Jahre hin zum trendy, gut aussehenden Umweltaktivisten. Gefördert durch Diskussionen um Klimaschutz, Naturkatastrophen und Genmanipulation wuchs eine anfänglich kleine Gruppe von Kulturkreativen zu einer neuen großen Zielgruppe heran, den Ökos der zweiten Generation.

Nach Schätzungen sollen in Deutschland bald mehr als 12 Millionen Menschen diesem neuen Lebensstil angehören. Menschen, die das Leben genießen und dennoch etwas für den Umwelt- und Naturschutz tun wollen, Genuss mit gutem Gewissen. Schön bewusst leben, sich selber und der Welt etwas Gutes tun, Marken- und Gesundheitsbewusstsein, Affinität zu Bioprodukten und regenerativen Energien für einen nachhaltigen Lebensstil, dafür steht Lohas, das Phänomen einer Bewusstseinsveränderung um 180 Grad. Es ist das Resultat der Einsicht, dass die Qualität des menschlichen Lebens einen intakten Planeten bedingt und dass Natur, Tiere und Menschen mitsamt ihren wirtschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten voneinander abhängen (Interdependenz).

Die wachsende Lohas-Community praktiziert dies seit zehn Jahren, beharrlich, selbstbestimmt und unaufgeregt. Sie protestiert und boykottiert nicht, sondern sucht sich achtsam und gut informiert jene Produkte und Dienstleistungen aus, die ihren strengen Kriterien von Gesundheit wie ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit entsprechen. Obschon meist gut ausgebildet und verdienend, ist Geld kein primäres Kriterium. Was sie dort mehr ausgibt, wo es für sie zählt, spart sie an einem anderen Ort wieder ein. Ohne genügsam zu sein, übt sie Suffizienz und kultiviert das “weniger, aber besser”.

Lohasianer, so werden sie in der Wissenschaft genannt, möchten aktiv in den Markt eingreifen, zu transparenten Unternehmen führen, die fair und umweltbewusst handeln und mit ihrem Konsum eine Verbesserung der Welt für nachfolgende Generationen erreichen. In dem Streben nach Authentizität lehnen sie schlechte Qualität und Wegwerfartikel ebenso ab wie den Markenwahn und tragen dazu bei, eine breitere Gesellschaftsschicht anzusprechen und Angebote zu kanalisieren, die den Kern von Veränderung und Umdenken ausmachen.

Lohas leben einen wertbasierten Lebens- und Konsumstil, für sie gibt es neben Preis und Qualität eine neue Dimension der Markenorientierung: Ethik. Ihr Credo ist eine balancierte Lebensweise im Glauben an die Machbarkeit einer besseren Welt, die nicht durch Verzicht, sondern durch bessere Ideen, intelligente Technologien und aktivem Gemeinsinn erreicht wird.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Wasser ist (k)eine Selbstverständlichkeit
Liebes Green-Economy Forum, Wasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Wir nutzen es jeden Tag auf vielfältige Weise. Morgens zum Duschen,

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0