Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Kombikraftwerk
Green-Economy.de Umweltlexikon
Kombikraftwerk
Unter dem Begriff „Kombikraftwerk“ versteht man ein einzelnes oder mehrere zusammengeschaltete Kraftwerke, in denen verschiedene Methoden der Energie- bzw. Stromerzeugung kombiniert eingesetzt werden, um somit eine höhere Effizienz und einen höheren Wirkungsgrad des bzw. der Kraftwerk(e) zu erreichen.

In aller Regel bezeichnet der Begriff Kombikraftwerk ein sogenanntes „Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk“, hierbei ist jedoch zu beachten, dass es sich bei dem Begriff „GuD-Kraftwerk“ um einen geschützten und eingetragenen Markennamen der Firma Siemens handelt. Der Begriff „Kombikraftwerk“ wird dennoch meist als Synonym für ein Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk gebraucht. In einem solchen Kombikraftwerk wird eine Gasturbine zur Wärmeerzeugung eingesetzt.
Die beim Betrieb der Gasturbine entstehende Wärme treibt dann einen Abhitzekessel an, der der Gasturbine nachgeschaltet ist. Der Abhitzekessel selbst wirkt dann wiederum als Dampferzeuger für die Dampfturbine.

Der Vorteil eines Kombikraftwerkes ist der im Vergleich zu herkömmlichen Kraftwerken, wie etwa Kohle- oder Windkraftwerken ungleich höherer Wirkungsgrad. So kann mit einem Kombikraftwerk mitunter ein Wirkungsgrad von bis zu 60 % erreicht werden, das heißt, beim Transport und der „Verarbeitung“ der erzeugten Energie erreichen bis zu 60 % der Energie ihr eigentliches Ziel.
Zum Vergleich: Ein herkömmliches mittelgroßes Kohlekraftwerk erreicht weltweit durchschnittlich nur einen Wirkungsgrad von 31%, in China wird sogar im Durchschnitt nur ein Wirkungsgrad von 23% erreicht. Der hohe Wirkungsgrad des Kombikraftwerks verdeutlicht das im Vergleich deutlich höhere Energiepotenzial eines solchen Kraftwerks.

Neben dem Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk gibt es jedoch auch noch Kohle-Kombikraftwerke sowie Kombikraftwerke mit komplizierteren Energieerzeugungs- und Kombinationsmechanismen, so gibt es in Deutschland beispielsweise eine Initiative bzw. einen Firmenzusammenschluss, der sich „Das Regenerative Kombikraftwerk“ nennt und von den Energieunternehmen Enercon GmbH, Schmack Biogas AG sowie der SolarWorld AG geführt wird. Diese Firmen betreiben, unterstützt von verschiedenen Partnern, ein Kombikraftwerk, welches aus 36 zusammengeschalteten Biogas- und Windkraftwerken sowie Solaranlagen besteht.

Das Funktionsprinzip des Kohle-Kombikraftwerkes ist hierbei ungleich leichter nachzuvollziehen, in einem Kohle-Kombikraftwerk wird dabei die Kohle zur Energieerzeugung nicht bloß herkömmlich verbrannt, sondern die Kohle verbrennt unter Sauerstoffmangel. Die dabei entstehende Wärme wird dann wiederum in einem Dampfkraftwerk zur Energieerzeugung genutzt, während das zuvor entstandene Kohlenmonoxid in einer Gasturbine verbrannt wird, die ebenfalls zur Energieerzeugung genutzt wird. Hierbei wird durch die kombinierte Funktionsweise ebenfalls ein höherer Wirkungsgrad als in einem herkömmlichen Kohlekraftwerk erreicht.

Vom Standpunkt des Klimawandels und des Klimaschutzes aus betrachtet, bieten Kombikraftwerke nahezu nur Vorteile, wenn man einmal von der teilweise erforderlichen Umgestaltung von Naturflächen absieht. Es besteht bei Kombikraftwerken jedoch, wie auch bei herkömmlichen Kraftwerken, die mit erneuerbaren Energien Strom erzeugen, das Risiko, dass in Zeiten von Spitzenlasten (Zeiten, in denen ein besonders hoher Strombedarf herrscht) nicht genug Strom erzeugt werden kann.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0