Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Klimawandel
Green-Economy.de Umweltlexikon
Klimawandel
Der Begriff „Klimawandel„ wird als Synonym für die Veränderung des Klimas auf der Erde über einen längeren Zeitraum hinweg gebraucht.

Dabei kann es sich bei der Veränderung des Klimas zum einen um völlig natürliche Veränderungen handeln, beispielsweise wenn die Erwärmung oder Abkühlung der Erdoberflächentemperatur um wenige Grad Celsius über einen Zeitraum von Jahrtausenden hinweg als Klimawandel bezeichnet wird.

Im heutigen Sprachgebrauch bezeichnet der Begriff „Klimawandel“ jedoch in aller Regel die unnatürliche, durch den Menschen verursachte Veränderung des Klimas, mit der Tendenz zu einer relativ starken globalen Erwärmung.

Klimawandel kann also verschiedene Ursachen haben – zum einen ist die vergleichsweise geringe Veränderung des Klimas über Jahrtausende der Menschheitsgeschichte ein völlig natürlicher und immer wieder auftretender Vorgang, hierzu zählen beispielsweise Eiszeiten, zum anderen gibt es die relativ starke, unnatürliche und durch den Menschen verursachte Veränderung des Klimas.

Vom rein wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, fasst der Begriff „Klimawandel“ verschiedene Aspekte der natürlichen, d.h. durch bestimmte Naturzyklen verursachten, als auch der unnatürlichen, d.h. der vom Menschen verursachten Klimaveränderungen zusammen.
Hierbei lassen sich die natürlichen Faktoren, welche zu Klimaveränderungen führen noch einmal unterteilen und in verschiedene Aspekte gliedern, so beeinflusst beispielsweise die Neigung der Erdachse das vorherrschende Klima auf der Erde, ebenso sind die Sonneneinstrahlung sowie der sogenannte „Kontinentaldrift“ (Auf- bzw. Auseinanderdriften der einzelnen Kontinente) für das Klima und den Klimawandel auf der Erde von hoher Bedeutung.

Die heute übliche Definition von Klimawandel wurde jedoch auch sehr stark durch die Medien geprägt und wird deshalb oft auch als Bezeichnung für die globale Erwärmung sowie die Zunahme von Kohlenstoffdioxid in der Erdatmosphäre gebraucht.

So ist die These, dass allein die hohe Abgabe von CO2 (Kohlenstoffdioxid) in die Erdatmosphäre, beispielsweise verursacht durch Industrie und Straßenverkehr, für die globale Erwärmung verantwortlich sei, sehr weit verbreitet, obgleich es sich hierbei lediglich um eine Behauptung handelt, welche sich weder eindeutig beweisen, noch eindeutig widerlegen lässt.
Durch die in den Medien oft nur einseitig stattfindende Berichterstattung über den Klimawandel ist die Auffassung, dass es zweifelsfrei bewiesen sei, dass der Mensch allein für den Klimawandel verantwortlich ist, außerdem sehr weit verbreitet, obgleich dies ebenfalls lediglich eine nicht beweisbare Behauptung darstellt.

Durch die omnipräsente Mediendiskussion über die globale Erwärmung, über die damit einhergehenden Folgen und über mögliche Gegenmaßnahmen bekam der Begriff Klimawandel in den letzten Jahren eine zunehmend negative Prägung, da oftmals der Eindruck erweckt wurde, dass Klimawandel und Klimaveränderungen generell absolut unnatürliche Vorgänge darstellen, welche allein durch den verschwenderischen und „ausschweifenden“ Lebensstil der Menschen in den Industrieländern verursacht werden.

Allerdings steht fest, dass der Klimawandel und seine Folgen, ganz gleich welche Ursachen hierbei zugrunde gelegt werden, heute große Herausforderungen für Wirtschaft, Politik und den Einzelnen darstellen, um die Lebensgrundlage von Mensch und Tier dauerhaft zu sichern.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0