Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Energiepflanzen
Green-Economy.de Umweltlexikon
Energiepflanzen
Unter Energiepflanzen versteht man solche Pflanzen, die speziell für die Energiegewinnung angebaut werden. Diese Energie wird als Bioenergie bezeichnet. Die festen, flüssigen oder gasförmigen Pflanzenprodukte werden durch Verbrennung in Energie umgewandelt. Zu den Energiepflanzen gehört jedoch nicht das Brennholz und auch nicht die Pflanzen, die als Nahrungsmittel dienen. Futter- und Industriepflanzen werden ebenfalls nicht als Energiepflanzen bezeichnet.

Für die energetische Nutzung gibt es zahlreiche Pflanzenarten. die sich dafür eignen. Die bekannten traditionellen Kulturpflanzen, welche zwar zum Zwecke der Energiegewinnung noch genetisch verändert angepasst wurden, sind zum Beispiel Mais und Raps. Aber auch Pflanzen, welche noch nicht bzw. kaum für den Ackerbau genutzt wurden, wie beispielsweise Chinaschilf oder Silphie, sind als Energiepflanzen interessant. Die Konzentration im Bereich der Energiepflanzen lag bisher bei den weit verbreiteten Ackerbaupflanzen. Bei der Züchtung von neuen Sorten steckt man noch in den Kinderschuhen. Auch die Erprobung der Nutzung von neuen Kulturpflanzen steht noch am Anfang. Außerhalb von Deutschland steht Soja, Ölpalm, Purgiernuss und Zuckerrohr in der Erprobungsphase zur Nutzung als Energiepflanze.

Der Zweck der Verwendung von Energiepflanzen ist es, den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß zu mindern, was den Treibhauseffekt positiv beeinflussen würde (das heißt der Treibhauseffekt wird eingedämmt). Durch die Energiepflanzen kann Energie umweltverträglich bereitgestellt werden und gleichzeitig würde diese Energiequelle nicht versiegen, da es ein nachwachsender Rohstoff ist.

Doch der Pflanzenanbau muss ins Verhältnis gesetzt werden. Durch die Mehrbepflanzung werden auch mehr Pestizide oder Stickstoffe eingesetzt, welche den Boden verunreinigen und die Gesundheit aller Lebewesen gefährden können. Werden durch Rodungen auch noch zusätzliche Ackerbauflächen geschaffen, verursacht dies abermals die Abgabe von schädlichen Gasen an die Umwelt.

Die Forschung hat das Ziel, die Energieausbeute pro Anbaufläche und somit die Ausbeute pro Pflanze zu verbessern. Auch die einzelnen Schritte zur Herstellung von Bioenergie müssen noch optimiert werden, damit eine umweltbewusstere Produktion entsteht. Schließlich würde es nichts nützen, wenn die Erzeugung der „sauberen Energie“ mit einer größeren Umweltverschmutzung einhergeht und der notwendige Energieverbrauch zum Anbau der Energiepflanzen unnötig Ressourcen verschwendet. Der Blick der Forschung hat sich ebenfalls auf die Ausweitung neuer nutzbaren Flächen gerichtet. Erforscht wird zum Beispiel die Zucht von Salzwasseralgen in Wüstengebieten.

Die Ausweitung der Ackerbauflächen oder die Mehrnutzung der vorhandenen Flächen durch Energiepflanzen stößt aber auch auf Kritik. Anlässlich der steigenden Zahl der Bevölkerung auf der Erde kommt es zu ethischen Diskussionen. Der Nahrungsmittelanbau sollte nicht vernachlässigt oder verdrängt werden durch die Energiepflanzen. Um dieses Problem kümmern sich derzeit einige Forscher. Auf einem Testfeld bei Gera werden Sonnenblumen auf schwermetallbelastetem Boden angepflanzt. Es wird erforscht, inwieweit die Pflanzen den Boden reinigen können, so dass diese dann ebenfalls als Energiepflanze genutzt werden können. Dadurch müssten keine neuen Rodungen vorgenommen werden und fruchtbare Nahrungsmittelfelder müssen nicht dem Anbau von Energiepflanzen weichen.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0