Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Emission
Green-Economy.de Umweltlexikon
Emission
Der Begriff Emission selbst stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt: „Aussendung von Teilchen, Strahlung oder Kräften in die Umwelt“. Anders erklärt versteht man unter Emission aber auch den Ausstoß von umweltbelastenden Stoffen. Der Verursacher von Emissionen wird dabei als Emittent angegeben. Ob eine Quelle (Verursacher) als Emittent gedeutet werden kann, ist abhängig von dem jeweiligen Vorgang. Wichtig ist dabei ob, der Vorgang umweltrechtlich relevant ist oder nicht, das heißt, ob der Vorgang „unnatürlich“ ist. Die natürlichen Quellen von Emissionen sind somit in aller Regel nicht gemeint. Beispielsweise kann rein vom Gesetz her einem Stein nicht verboten werden, Arsen abzusondern. Die Verursachung von Emissionen kann deshalb entweder nur eingedämmt oder beseitigt werden.

Die Umweltgesetze verstehen unter einem Emittent nur einen technischen Apparat, von dem Geräusche (Verkehrslärm), Erschütterungen (Bohrungen), Wärme, Licht (Großstädte), Strahlen, Luftverunreinigungen (Auto) und ähnliche meist schädliche Dinge ausgehen.

Den Gegensatz zur Emissionen bildet die sogenannte Immission, die als Folgeschädigung zu verstehen ist. Ein Beispiel für eine Immission ist der saure Regen. Dieser entsteht durch die Luftverschmutzung durch die Emissionsquelle Verkehr. Der saure Regen schädigt wiederum den Wald. Diese Vorgänge können auch unsere Ressourcen wie beispielsweise das Holz in einem Wald unbrauchbar machen, ganz zu schweigen von den möglichen gesundheitlichen Folgen für den Menschen.

Als größter Emittent gilt der Mensch, dessen Emissionen werden auch als „Emissionen anthropogenen Ursprungs“ bezeichnet. Die natürlichen Verursacher von Emissionen sind Rinder und Sümpfe, welche Methan ausstoßen. Pflanzen geben Pollen ab, Vulkane sondern Schwefeldioxid ab und Gestein gibt oftmals Radioaktivität und Teile von Schwermetallen an die Umwelt ab.

Der Mensch verursacht die schlimmsten Emissionen durch die Industrie und das heutige Konsumverhalten. Es sind giftige, gesundheitsschädliche und umweltbelastende Schadstoffe, die durch die Menschenhand in unsere Atmosphäre gelangen. Täglich geben Autos und Schornsteine gasförmige Schadstoffemissionen in die Luft ab. Aus Altlasten entweichen flüssige Emissionen, staubförmige Emissionen entstehen auf Halden, und der Straßenlärm sowie die Erhellung der Nacht durch unsere Beleuchtungen verursachen eine weitere Verschmutzung der Umwelt. Das Konsumverhalten der Menschen in den Industrieländern trägt ein übriges zur Umweltverschmutzung bei. Beispielsweise der tägliche Wunsch immer und überall frisches Obst kaufen zu können, welches aber eigentlich saisonbedingt gar nicht reif wäre, wirkt sich sehr negativ auf die Umwelt aus.

Der Umweltschutz hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, schädliche Emissionen möglichst zu vermeiden oder diese so gut wie möglich zu verringern. Die Luft, der Boden und die Gewässer müssen geschützt werden, um einerseits den Menschen vor Belastungen in den Wohn- und Arbeitsräumen zu bewahren und vor allem die Umwelt zu schonen, um somit die Erde für unsere nächsten Generationen zu erhalten. Durch unsere stetige technische Weiterentwicklung steckt in vielen Bereichen noch ein Energiesparpotenzial. Doch durch die bisher oftmals noch sehr hohen Entwicklungskosten ist dieses Potenzial in manchen Fällen (noch) nicht wirtschaftlich tragend.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
"Ich will Land für die Natur kaufen" 10 Jahre Naturefund
Schon mit 14 Jahren schwor sich Katja Wiese: "Wenn ich einmal groß bin, kaufe ich Land für Natur!" Keine leblosen Äcker, sondern Land, auf dem

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0