Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Duales-System Deutschland
Green-Economy.de Umweltlexikon
Duales-System Deutschland
Das „Duale System Deutschland“, welches den meisten deutschen Verbrauchern vor allem durch die Marke „Der Grüne Punkt“ sowie durch die seit etlichen Jahren in ganz Deutschland verbreiteten „Gelben Säcke“ bekannt sein dürfte, ist der Betreiber des bekanntesten und am weitesten verbreiteten deutschen Mülltrennungssystem. Das „Duale System Deutschland“ ist auch unter der Abkürzung „DSD“ bekannt.

Das „Duale System Deutschland“ wurde im September 1990 unter dem recht „sperrigen Namen“ „Der Grüne Punkt, Duales System Deutschland, Gesellschaft für Abfallvermeidung und Sekundärrohstoffgewinnung GmbH“ gegründet. Die Gesellschaft wurde von einem Verbund aus zahlreichen im Bereich der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie tätigen Großunternehmen bewusst noch im Jahre 1990 gegründet, da im Jahre 1991 die neue „Verpackungsverordnung“ in Kraft trat. Mit der Gründung des „Dualen Systems“ wollten die einzelnen Unternehmen dieser Verpackungsverordnung zuvorkommen, um sich zumindest für einen gewissen Zeitraum Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Das „Duale System Deutschland“ hatte lange Zeit eine Monopolstellung im Bereich der Abfallentsorgung und -wiederverwertung inne, im Jahre 2001 wurde diese Monopolstellung jedoch von der EU-Kommission gekippt, da das Monopol des „Dualen Systems Deutschland“ nach Ansicht der EU-Kommission dazu geführt hat, dass nicht nur andere Unternehmen im Wettbewerb benachteiligt wurden, sondern das Monopol war nach Ansicht der EU-Experten auch für eine Benachteiligung der „normalen Verbraucher“ verantwortlich. Seit dem Jahr 2001 ist das „Duale System Deutschland“ also nicht mehr allein verantwortlich für die Entsorgung und Wiederverwertung der Abfälle, die in Deutschland in den sogenannten „Gelben Säcken“ gesammelt werden, sondern das „Duale System“ muss sich seit dem Jahr 2001 gegen die deutschen Mitbewerber Interseroh, BellandVision, Landbell und einige weitere Unternehmen behaupten.

Zwar wurde das „Duale System Deutschland“ anfangs mit dem Ziel gegründet, Herstellern und Vertreibern von Lebensmitteln und anderen Produkten auf einfache Art und Weise bei der Erfüllung ihrer Verwertungspflichten behilflich zu sein, mittlerweile hat sich das „Duale System Deutschland“ jedoch von einem Non-Profit-Unternehmen in eine Gewinn-orientierte GmbH verwandelt. Von 1997 bis 2005 war das „Duale System Deutschland“ sogar eine Aktiengesellschaft und damit ein börsennotiertes Unternehmen.

Das „Duale System Deutschland“ kümmert sich um die Entsorgung von wiederverwertbaren Abfällen, die mit einem sogenannten „Grünen Punkt“ versehen sind. Hierin besteht auch das Geschäftsmodell des DSD: Wenn Hersteller ihre Produkte mit einem „Grünen Punkt“ auszeichnen wollen, müssen sie dafür Lizenzgebühren an das „Duale System Deutschland“ entrichten.

Bei Abfällen, die mit einem „Grünen Punkt“ ausgezeichnet sind, handelt es sich beispielsweise um Leichtmetallverpackungen, Kunststoff oder Verbundverpackungen.

Für die Verbraucher bietet das Duale System eine einfache Möglichkeit, die Umwelt zu schonen und Abfälle kostengünstig zu entsorgen, trotzdem wird das „Duale System Deutschland“ häufig von verschiedenen Stellen kritisiert, unter anderem für die teilweise hohen Lizenzgebühren, die noch dazu leider relativ oft „einkassiert“ werden, ohne dass der Verbraucher dies merkt.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
"Ich will Land für die Natur kaufen" 10 Jahre Naturefund
Schon mit 14 Jahren schwor sich Katja Wiese: "Wenn ich einmal groß bin, kaufe ich Land für Natur!" Keine leblosen Äcker, sondern Land, auf dem

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0