Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Beimischquote
Green-Economy.de Umweltlexikon
Beimischquote
Die Beimischquote wird in Prozent angegeben. Ihr Wert gibt Auskunft darüber, wie viel Biokraftstoff den ursprünglich rein fossilen Kraftstoffen Benzin, Diesel und Erdgas beigemengt wurde.

Da fossile Brennstoffe nicht erneuerbar sind, und sich ihr Vorrat zu erschöpfen
beginnt, versucht man seit Jahren, ihren Verbrauch zu reduzieren. Darüber hinaus
verursacht die Verbrennung von rein mineralischen Kraftstoffen eine Vielzahl an
schädlicher Emissionen. Diese beeinflussen nicht nur unsere Gesundheit, sondern
auch unser Klima und unsere Umwelt in negativer Art und Weise.

Ziel der Beimischung von Biokraftstoffen ist eine Reduktion der CO2-Emissionen. Da eine Anpassung von Motoren und Antriebsaggregaten bei einer ausschließlichen Verwendung von Biokraftstoffen meist nicht vermeidbar ist, stellt die Beimischung eine durchaus praktikable Methode zur Abgasreduzierung dar. Sie wird in den meisten europäischen Ländern entsprechend gefördert.

Inwieweit eine Reduktion der CO2-Emissionen durch Beimischung von Biokraftstoffen erreicht werden kann, ist von unterschiedlichsten Bedingungen abhängig. Als Beispiel seien an dieser Stelle die entsprechenden Anbau-bedingungen, der Transport des Ausgangsmaterials oder der Energieverbrauch bei der Herstellung des Biotreibstoffes erwähnt. Berücksichtigt man zusätzlich die indirekten oder direkten Landnutzungsänderungen, so ist es durchaus möglich, dass der erhofft hohe Beitrag zur Klimaschonung durchaus auch sehr gering ausfallen kann. Dennoch konnte in Deutschland im Jahre 2008 durch die Nutzung und Beimischung von Biokraftstoffen eine Einsparung von 12 Millionen Tonnen CO2 erreicht werden.

Betrachten man die Entwicklung des Verbrauchs von Biokraftstoffen im Zeitraum von 1998 bis 2008 in Deutschland, so lässt sich ein beachtlicher Anstieg beobachten. 1998 betrug der Anteil der erneuerbaren Energien am Kraftstoff-verbrauch, bezogen auf den gesamten Straßenverkehr, gerade einmal 0,2 Prozent. 2008 betrug dieser Wert bereits 6,1 Prozent, was einer Steigerung um 2.950 Prozent innerhalb von nur 10 Jahren entspricht. Durch die Verwendung von Biokraftstoffen im Straßenverkehr in Deutschland wurde 2008 eine Energie-leistung von insgesamt 37,7 TWh verbraucht. Der Großteil davon entfiel mit 76,13 Prozent auf Biodiesel. Der Anteil an Bioethanol und anderen Pflanzenölen betrug 2008 je 12,20 beziehungsweise 11,67 Prozent.

Die Beimischung von Biokraftstoffen zu herkömmlichen Kraftstoffen unterliegt in den unterschiedlichen Staaten einer unterschiedlichen gesetzlichen Regelung. Ihnen gemeinsam ist jedoch das langfristige Ziel, eine Entlastung unsere Umwelt durch einen reduzierten Verbrauch an mineralischen Kraftstoffen zu erreichen. Darüber hinaus soll durch die vermehrte Herstellung von Biokraftstoffen eine Lösung von traditionellen, zumeist schadstoffreichen Kraftstoffen ermöglicht werden. In Deutschland erfolgt diese Regelung mittels des Biokraftstoff-quotengesetzes. Dieses Gesetz schreibt seit Januar 2007 eine Mindest-beimischung von Biokraftstoffen zu Dieselkraftstoffen und Motorenbenzin vor. Zwar unterscheiden sich die Beimischquoten in den einzelnen europäischen Mitgliedsstaaten momentan noch deutlich, bis zum Jahr 2020 konnten sich jedoch alle Mitgliedsstaaten der EU auf eine gemeinsame Quote einigen. Spätestens dann soll ein Europa eine einheitliche Beimischquote von 10 Prozent gelten.
Green Economy Kalender
09.05 - Berlin, Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin
Grüne Agenda Deutschla
Der Green Business Circle des JNF-KKL lädt ein, zu einem...
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
"Ich will Land für die Natur kaufen" 10 Jahre Naturefund
Schon mit 14 Jahren schwor sich Katja Wiese: "Wenn ich einmal groß bin, kaufe ich Land für Natur!" Keine leblosen Äcker, sondern Land, auf dem

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0