Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Baustromanschluss
Green-Economy.de Umweltlexikon
Baustromanschluss
Ein Baustromanschluss kommt, wie der Name es bereits vermuten lässt, auf Baustellen sowie bei Gebäudeumbauten und/oder Sanierungsarbeiten zum Einsatz. Ein Baustromanschluss ersetzt dabei einen „herkömmlichen“ Stromanschluss, so dass auch während einer Baumaßnahme Strom für elektrische Geräte zur Verfügung steht. Ein Baustromanschluss kann dabei genauso wie ein „normaler Hausstromanschluss“ verwendet werden, mit dem Unterschied, dass alle Maschinen, die Strom benötigen, an den „Baustrom-Verteilerschrank“ angeschlossen werden, die Abrechnung des verbrauchten Stroms erfolgt dann über die öffentliche Stromversorgung. Engpässe bei der Stromversorgung sind bei einem Baustromanschluss in aller Regel nicht zu befürchten.

Ein Baustromanschluss darf nur auf Baustellen verwendet werden, die Nutzung eines Baustrom-Verteilerschranks bei bzw. in einem fertigen Gebäude ist illegal, allerdings würde eine solche Nutzung eines Baustromanschlusses auch keinen Sinn ergeben, denn die Stromkosten, die bei der Nutzung eines sogenannten Baustromanschlusses anfallen, sind deutlich höher als die „normalen Kosten“, die monatlich durch die Nutzung eines Hausstromanschlusses anfallen. Dies hängt auch damit zusammen, dass ein Baustromanschluss häufig nur vom jeweiligen regionalen Stromversorger zur Verfügung gestellt werden kann; die Preisvorteile, die sich für Verbraucher in der EU durch die Liberalisierung des Strommarktes ergeben haben, sind somit bei einem Baustromanschluss in aller Regel nicht gegeben.

Ein Baustromanschluss kann sowohl Starkstrom als auch Normalstrom zur Verfügung stellen, hierbei gibt es also keine gravierenden Unterschiede zwischen einem Hausstrom- und einem Baustromanschluss.

Da ein Baustromanschluss in aller Regel direkt vom regionalen Stromversorgungsunternehmen zur Verfügung gestellt wird, ist der Kunde unter Umständen den Gegebenheiten und Rahmenbedingungen des Stromversorgers „hilflos ausgeliefert“, so besteht bei einem Baustromanschluss beispielsweise meist nicht die Möglichkeit, zwischen „herkömmlichem Strom“ (Strom aus Atomkraftwerken und Kohlekraftwerken) und sogenanntem „Ökostrom“ zu wählen, von der Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Stromversorgern einmal ganz abgesehen.

Bei der Nutzung eines Baustromanschlusses sind verschiedene Dinge zu beachten. Damit die geplanten Baumaßnahmen möglichst zügig und problemlos durchgeführt werden können, empfiehlt es sich, den Baustromanschluss mindestens zwei Wochen vor Aufnahme der Bauarbeiten zu beantragen bzw. zu bestellen. Die Stellung eines Baustromanschlusses kann dabei in aller Regel vom Bauherrn über einen Elektroinstallateur abgewickelt werden. Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass es sich bei einem Baustromanschluss, genau wie bei einem sogenannten „Schaustelleranschluss“ (Stromanschluss auf einer Kirmes, beim Zirkus etc.), immer nur um einen temporären Stromanschluss handelt. Trotzdem wird der Baustromanschluss nicht automatisch wieder „abgemeldet“, sondern der Anschluss bleibt in aller Regel so lange am Netz, bis die Baumaßnahmen vollständig abgeschlossen sind und die Baugenehmigung somit erloschen ist. Nach Beendigung der Bauarbeiten sollte der Bauherr den Baustromanschluss dann schnellstmöglich wieder abmelden und entfernen lassen, da sonst unvorhergesehene und vermeidbare Zusatzkosten in nicht unerheblicher Höhe auflaufen können.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Zukunft: alte und neue Energien in lang anhaltender Koexistenz
Neue Technologien, die sich aus elementaren Bausteinen auf unserem Planeten und seiner näheren Umgebung ableiten lassen, werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nur in

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0