Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy.de - Lexikon - Abfall
Green-Economy.de Umweltlexikon
Abfall
Der Begriff Abfall oder Müll bezeichnet in seiner Gesamtheit nicht mehr benötigte Überreste verschiedenster Stoffe, Produkte und Materialien, die Abfallstoffe befinden sich dabei üblicherweise im festen Aggregatzustand, jedoch werden auch gasförmige und flüssige Stoffe in Behältern als Abfälle bezeichnet. Häufig werden Abfälle, die sich noch verwerten bzw. wiederaufbereiten lassen, auch als „Wertstoffe“ bezeichnet.

In Deutschland schreibt das „Abfall- und Kreislaufwirtschaftsgesetz“ vor, welche Stoffe als Abfall per Definition als Abfall gelten. Dieses Gesetz legt zugleich Vorgaben und Richtlinien für die Entsorgung von Abfällen fest, gemäß dieses Gesetzes werden Stoffe und Materialien dann als Abfall bezeichnet, wenn der Besitzer für diese Stoffe keine weitere Verwendung mehr findet, jedoch werden auch anfallende Reste in der Produktion üblicherweise als Abfall klassifiziert.

Wenn Abfall nicht fachgerecht entsorgt wird, hat dies unter Umständen erhebliche Auswirkungen auf verschiedene Teilbereiche der Umwelt, so führt beispielsweise die „Wildentsorgung“ von Abfällen zu einer Verminderung der Luft- und Bodenqualität, darüber hinaus sinkt auch der sogenannte „Nutzwert“ von Wäldern (etwa zum Zwecke der Holzgewinnung) durch die nicht-fach- und -umweltgerechte Entsorgung von Abfällen. Deshalb ist die fachgemäße und rechtmäßige Entsorgung von Abfällen aller Art von ähnlicher Bedeutung für den Umweltschutz wie etwa die Verabschiedung und Einhaltung von Immissionsgrenzwerten für die Atemluft.

Vor allem in den westlichen Industrieländern stellt das hohe Müllaufkommen und die dadurch erforderliche Lagerung und Beseitigung von Abfällen oftmals ein nicht zu unterschätzendes Problem dar. Bis vor einigen Jahren galt für das Problem der Abfalllagerung, -verwertung und -beseitigung immer das Prinzip: „Vermeidung vor Verwertung vor Beseitigung“. Mittlerweile ist dieses Prinzip einem gesamteuropäischen „Prinzip der maximalen Umweltverträglichkeit“ gewichen. Deshalb wird in der Produktion heute auch nicht mehr ausschließlich darauf geachtet, möglichst große Mengen an Abfall zu vermeiden, sondern den entstehenden Abfall möglichst umweltverträglich zu entsorgen (d.h. zu lagern) oder zu beseitigen (beispielsweise durch Verbrennung).

Ein Problem, welches sich durch das hohe Abfallaufkommen außerdem ergibt, ist der leider nach wie vor häufig auftretende illegale Müllexport, hierbei werden beispielsweise Abfälle auf ungesetzliche Art und Weise in Drittländer (vor allem „Dritte-Welt-Staaten“ in Afrika) exportiert, um dort günstig gelagert werden zu können. Oftmals handelt es sich bei diesen Abfällen auch um giftige bzw. umweltgefährliche Abfallstoffe.

Abfall wird in aller Regel in verschiedene Unterkategorien eingeteilt, so werden Haushaltsabfälle beispielsweise in „Abfallgruppen“ wie Altglas, Altpapier, Bioabfall und Restmüll bzw. Verpackungsmüll eingeteilt.

Aufgrund der geschilderten Probleme, die aus der Abfallentstehung resultieren, ist die Reduzierung, Vermeidung und umweltverträgliche Beseitigung von Abfällen ein Problem, welches insbesondere angesichts des fortschreitenden Klimawandels ernst genommen werden sollte. Um der Herausforderung durch das steigende Müllaufkommen begegnen zu können, sind jedoch auch verbindliche nationale und internationale Vorgaben notwendig.
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Saubere Energiegewinnung und Energieeffizienz
Die Megainvestmentthemen für Ihr Depot Die Deutschen stehen voll hinter dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von infratest

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0