Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - 16 Prozent mehr Leistung mit moderner Technologie - Effizienzsteigerung im Speicherkraftwerk Salanfe im Wallis
Unternehmensprofil
Alpiq: Schweizer Wurzeln - Engagement in ganz Europa
Die Alpiq Holding AG ist das führende Energiehandelsunternehmen und die grösste Energiedienstleistern der Schweiz mit europäischer Ausrichtung. Der Konzern ist Anfang 2009 aus dem Zusammenschluss der beiden Energiepioniere Atel Holding AG und Energie Ouest Suisse SA (EOS) entstanden. Er ist in 33 Nationen tätig, hat Tochtergesellschaften in 28 Ländern, beschäftigt mehr als 11 000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2010 einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 14 Milliarden Schweizer Franken. Alpiq ist in der Stromerzeugung und im Stromtransport, im Vertrieb und Handel sowie im Bereich Energieservice aktiv. Das Unternehmen ist für rund ein Drittel der Schweizer Stromversorgung verantwortlich.
Mehr Informationen zu Alpiq: www.alpiq.com
Wasserkraft
09.12.2011 - 16 Prozent mehr Leistung mit moderner Technologie - Effizienzsteigerung im Speicherkraftwerk Salanfe im Wallis
Die Zentrale Miéville des Speicherkraftwerks Salanfe wurde in den letzten fünf Jahren für 25,8 Millionen Franken erneuert. Die Leistung der neuen Maschinen stieg bei unverändertem Wasserangebot um 16 Prozent auf insgesamt 70 MW. Am 3. November 2011 wurde die Erneuerung offiziell abgeschlossen.

Mehr Effizienz dank moderner Technologie. Alpiq hat die Leistung der beiden Gruppen in der Zentrale Miéville dank neuer Generatoren von insgesamt 60 auf 70 MW gesteigert. Der Umbau dauerte fünf Jahre, kostete 25,8 Millionen Franken und wurde von Hydro Exploitation SA ausgeführt. Die mittlere Jahresproduktion von 110 Millionen kWh entspricht dem mittleren jährlichen Stromverbrauch von rund 30'000 Haushalten. Die Leistungszunahme und die Effizienzsteigerung des Kraftwerks wurden ohne Änderungen im Wasserhaushalt möglich.

Am Anfang dieser Sanierung stand der Entscheid, den Strom aus dem Kraftwerk Miéville mit einer Spannung von 65 kV ins Unterwerk der Forces Motrices Valaisannes in Vernayaz einzuspeisen. Bisher war das Kraftwerk ans regionale 65-/125-kV-Netz angeschlossen. Die neue Einspeisung wurde in den Jahren 2007/2008 realisiert. Anschliessend ersetzte Alpiq zwischen 2009 und 2011 die Generatoren der beiden Turbine-Generator-Gruppen inklusive Leittechnik. Die Leistung der neuen Generatoren ist mit 35 MW pro Maschine um 5 MW höher als bei den alten Maschinen. Im Zuge dieses Umbaus konnte Alpiq die 1100 Meter lange 65-kV-Freileitung mit sechs Strommasten demontieren und das neue Kabel in den Boden verlegen. Diese Massnahme entlastet insbesondere das Landschaftsbild rund um den Wasserfall Pissevache, einer bekannten Sehenswürdigkeit in Vernayaz.

Die Zentrale des Kraftwerks Salanfe liegt in Miéville in der Gemeinde Vernayaz zwischen Martigny und St. Maurice. Die Anlage wird vom Stausee Lac de Salanfe auf 1925 Metern Höhe gespiesen. Das Kraftwerk wurde 1950 in Betrieb genommen. Die Salanfe SA ist eine 100-%-ige Tochtergesellschaft von Alpiq Suisse SA.
Leistung
Die Leistung ist die physikalische Größe für eine verrichtete Arbeit in einer bestimmten Zeit. Das Formelzeichen für die Leistung ist P, die Einheit wird dabei in Watt angegeben. ...mehr
+++Vor dem Ablauf der Option für den Kauf der von der Alpiq gehaltenen Aktien an Romande Energie Holding SA (REH) haben die Parteien vereinbart, die Optionsdauer zu verlängern+++ ...mehr
+++Die Alpiq Holding AG (Alpiq) hat im ersten Quartal 2013 einen konsolidierten Nettoumsatz von 2,4 Mrd. CHF und ein EBITDA von 229 Mio. CHF erzielt+++ ...mehr
+++Der Verkauf von 24,6 Prozent der Repower-Aktien an den Kanton Graubünden und die Axpo ist erfolgreich abgeschlossen worden+++ ...mehr
+++Die Alpiq verkauft ihre Beteiligung an Repower je zur Hälfte den anderen beiden bisherigen Hauptaktionären, dem Kanton Graubünden und der Axpo+++ ...mehr
Green Economy Kalender
09.05 - Berlin, Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin
Grüne Agenda Deutschla
Der Green Business Circle des JNF-KKL lädt ein, zu einem...
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Wasser ist (k)eine Selbstverständlichkeit
Liebes Green-Economy Forum, Wasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Wir nutzen es jeden Tag auf vielfältige Weise. Morgens zum Duschen,

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0