Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Nachrichten - Berliner Flughäfen erprobten Opel Brennstoffzellenauto
Unternehmensprofil
Adam Opel GmbH
Die Adam Opel GmbH ist eines der traditionsreichsten deutschen Automobilunternehmen. Mit vier Fertigungsstandorten und der Wahrnehmung von Vertriebsaufgaben für die Opel-Schwestermarken Chevrolet und Saab ist das Unternehmen in Deutschland vertreten. Mit dem Internationalen Technischen Entwicklungszentrum in Rüsselsheim übernimmt Opel auch Verantwortung für globale Fahrzeug-Entwicklungsaufgaben.

Mobilität ohne schädliche Emissionen: Die bahnbrechende Elektroauto-Studie Opel Ampera macht dies ab 2011 möglich. Dank des fast geräuschlosen Voltec-Elektro-Antriebssystems legt das Auto Strecken von bis zu 60 Kilometern ausschließlich mit seinem Elektromotor zurück. Es ist dabei völlig emissionsfrei unterwegs. Und das "Tanken" ist einfach: Der Ampera kann an jeder 230 Volt-Steckdose aufgeladen werden. Die Energie wird dabei in einer T-förmigen Lithium-Ionen Batterieeinheit gespeichert.
Erneuerbare Energien
13.12.2011 - Berliner Flughäfen erprobten Opel Brennstoffzellenauto
Rüsselsheim/Berlin. Opel baut die Markterprobung seiner Brennstoffzellenautos weiter aus. Volker Hoff, Vice President für Regierungsbeziehungen der Adam Opel AG, übergab jetzt einen HydroGen4 an die Berliner Flughäfen. Das Fahrzeug mit emissionsfreiem Wasserstoffantrieb wird im Rahmen der Clean Energy Partnership wertvolle Erkenntnisse über die Alltagstauglichkeit dieser Zukunftstechnologie liefern. Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist hierfür insbesondere mit seiner weltweit ersten CO2-neutralen Tankstelle ein idealer Partner. An dieser Tankstelle von Total wird grüner Wasserstoff getankt, der in Anlagen von Enertrag aus Windenergie erzeugt wurde. Total und Enertrag sind ebenfalls Partner von Opel bei der Markterprobung. Opels Großversuch mit Brennstoffzellenautos in der Hauptstadtregion läuft seit 2008.

Laut Dr. Manfred A. Körtgen, Geschäftsführer Betrieb/BBI der Berliner Flughäfen, sind Energieeffizienz und Nachhaltigkeit die umweltpolitischen Ziele der Berliner Flughäfen. „Am neuen Flughafen Berlin Brandenburg haben wir deshalb den Anspruch, dass er als modernster Airport Europas Vorreiter bei Umwelt- und Ressourcenschutz wird“, sagte er. „Dies gilt natürlich auch für den Einsatz alternativer Antriebstechnologien im Flughafen-fuhrpark. Die Kooperation mit Opel und der Langzeittest des Wasserstoffahrzeugs HydroGen4 sind für uns eine gute Möglichkeit, dieses moderne und umweltfreundliche Antriebkonzept auf seine Alltagstauglichkeit am Flughafen zu prüfen.“

Neben dem neuen Flughafen Berlin Brandenburg, der im Juni 2012 in Betrieb geht, erproben Unternehmen wie ADAC, Allianz, Axel Springer AG/Bild, Coca-Cola, Enertrag, Hilton, Linde, Pace, Schindler, Total, Veolia, das NH Hotel Berlin Friedrichstraße sowie Institutionen wie die Hessische Landesvertretung den Wasserstoff als sauberen Kraftstoff der Zukunft mit dem Opel HydroGen4. Dieses Programmist Teil der Clean Energy Partnership (CEP), eines vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geförderten Projekts zur Demonstration der Alltagstauglichkeit von Wasserstoff als Kraftstoff für den Straßenverkehr und ist das größte Förderprogramm dieser Art in Europa.

Der Opel HydroGen4 ist der jüngste Meilenstein der Brennstoffzellen-Entwicklungsarbeit von Opel und General Motors. Die Brennstoffzellen-Einheit (Stack) des kompakten SUV besteht aus 440 in Reihe geschalteten Zellen, in denen die Energie für einen Drehstrom-Synchron-Elektromotor erzeugt wird. Das 73 kW/100 PS starke Aggregat mit einem Drehmoment von 320 Newtonmetern ermöglicht eine Beschleunigung von null auf Tempo 100 in rund zwölf Sekunden sowie 160 km/h Spitze. Drei Hochdrucktanks aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff können bis zu 4,2 Kilo Wasserstoff aufnehmen – genug für eine Reichweite von bis zu 320 Kilometern. Volltanken funktioniert dank der von Opel maßgeblich mitentwickelten 700-bar-Drucktechnik in nur drei Minuten.
CO2
CO2 steht als Abkürzung für Kohlenstoffdioxid, einen Stoff, der häufig auch einfach nur Kohlendioxid genannt wird. Dieses saure, unbrennbare, farb- und geruchlose Gas setzt sich aus Kohlenstoff und Sauerstoff zusammen. ...mehr
Energie
Der Begriff „Energie“ bezeichnet eine physikalische Größe, die in allen Bereichen der Physik sowie in der Technik, der Chemie, der Biologie und auch in der Wirtschaft. ...mehr
Nachhaltigkeit
Dieser Begriff gilt seit einigen Jahren als Leitbild für eine zukunftsfähige Entwicklung der Menschheit. Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, welche die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt ...mehr
Wasserstoff
Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Kürzel „H“ und der Ordnungszahl 1, es ist also das erste Element im Periodensystem der Elemente. Dort steht es als einziges Element auch in der ersten Stoffgruppe. ...mehr
Weitere Nachrichten aus Erneuerbare Energien
+++Unternehmen soll 86 Megawatt Solarpark für Sonnedix bauen / Größtes Einzelprojekt der Firmengeschichte / Auftrag bestätigt juwis erfolgreiches Internationalisierungskonzept+++ ...mehr
+++Insgesamt speisen über 264.000 Anlagen mehr als 26 Milliarden Kilowattstunden ins Verteilnetz+++97 Prozent aller Anlagen entfallen auf die Photovoltaik+++Windkraft leistet annähernd 50 ...mehr
+++Neuauflage der handlichen AEE-Faktenkarten als App und Printprodukt erhältlich+++ ...mehr
+++Falsches Signal des Umweltausschusses+++Gesamtbelastung der Industrie reduzieren+++Gegen doppelte Kosten durch CO2-Preise und Förderung erneuerbarer Energien+++ ...mehr
Green Economy Kalender
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Wasser ist (k)eine Selbstverständlichkeit
Liebes Green-Economy Forum, Wasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Wir nutzen es jeden Tag auf vielfältige Weise. Morgens zum Duschen,

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0