Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/www/web140/html/php_inc/utils_client.inc on line 266
Green-Economy - Termine - Schiefergas - Methoden und Risiken
Termine - Biomasse
 
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
28.02.2012
Schiefergas - Methoden und Risiken
Energiekonzerne haben europaweit einen neuen Rohstoff-Favoriten entdeckt: Schiefergas heißt die bis zu 7000 Meter tief im Erdreich verborgene Ressource. Jahrzehntelang war an eine Förderung aufgrund der hohen Kosten nicht zu denken. Die steigenden Energiepreise rücken jedoch ehemals unrentable Fördermethoden wieder in den Fokus, mögliche Umweltauswirkungen werden schlichtweg ignoriert. Die Methoden der Schiefergasförderung sind jedoch international äußerst umstritten und haben in Frankreich und Bulgarien bereits zu einem Verbot geführt. In Österreich spaltet das Thema sprichwörtlich die Nation. Abseits der enormen Umweltrisiken steht fest: Investitionen in die Erschließung der österreichischen Schiefergasvorkommen sind ein Rückschritt auf dem Weg zur Energiewende und binden uns auf weitere Jahrzehnte an fossile Rohstoffe.

Die Veranstaltung "Schiefergasförderung - Methoden und Risiken" gibt einen Überblick über den Stand der Technik der Schiefergasexploration und widmet sich den möglichen Umweltauswirkungen. Zum Thema referieren drei international anerkannte Experten.

Warum die Schiefergasförderung enorme Umwelt- und Gesundheitsrisiken birgt, erläutern:

- Dr. Werner Zittel von der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik aus Deutschland;
Thema: Methoden der Schiefergasförderung - eine Technologiebewertung

- Borislav Sandov, Climate Action Bulgarien Coalition aus Bulgarien;
Thema: Schiefergas-Förderverbot in Bulgarien - Ausblick Europa

- Calvin Tillmann, ehemaliger Bürgermeister der texanischen Kleinstadt Dish;
Thema: Umweltschäden durch Schiefergasförderung - ein Augenzeugenbericht

Die Verantstaltung wird vom Umweltverband, Österreichischer Biomasse-Verband, IG Windkraft, Photovoltaic Austria, Austria Solar und Kleinwasserkraft Österreich organisiert.

Veranstaltungsort: Festsaal der österreichischen Akademie der Wissenschaften
Dr. Ignaz Seipel-Platz, 1010 Wien

Weitere Informationen zum Programm und Ablauf sowie den Referenten - hier zum Download - Programm!
Green Economy Kalender
09.05 - Berlin, Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin
Grüne Agenda Deutschla
Der Green Business Circle des JNF-KKL lädt ein, zu einem...
17.06 - Bremen
WINDFORCE 2014
Vom 17. bis 19. Juni 2014 lockt die WINDFORCE wieder zahlreiche...
Anzeige
Green Economy Newsletter
Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie von wichtigen Nachrichten als Erster!
Green Economy Partner
 
 
 
Experten Blog
Wasser ist (k)eine Selbstverständlichkeit
Liebes Green-Economy Forum, Wasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Wir nutzen es jeden Tag auf vielfältige Weise. Morgens zum Duschen,

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0